Die goldenen Regeln für Online-Beiträge

Wie schreibt man Beiträge, die der Leser nicht sofort wegklickt? Damit haben wir uns an unserem ersten Workshop-Tag „Online-Nutzung & Social Media“ beschäftigt.

Der Audience-Engagement-Redakteur Henning Bulka hat uns seine goldenen Regeln verraten:

  • Überschrift
    Sie soll Lust auf den Text machen und zum Lesen animieren.
  • Umfang
    In der Kürze liegt die Würze. Viele Leser sind im Netz unkonzentriert und brauchen daher
  • Struktur
    Zwischenüberschriften, Absätze und Aufzählungen machen den Text übersichtlich.
  • Sprache
    Einfache aber sachliche Sprache steuert dem Lesefluss bei.
  • Links
    Sie geben Hintergrundwissen und helfen dem Leser beim Verständnis des Artikels.

Mit diesen Tipps sind wir fit für diesen Blog und für folgende Projekte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1